Antennenwelse
  Der Antennenwels
 





Der Antennenwels



Wer kennt ihn nicht? Irgendwann hatte ihn jeder mal.

Die Rede ist vom beliebtesten und am häufigsten verbreiteten Wels
in unseren Aquarien, dem Antennenwels.

Der Antennenwels, lat. Ancistrus dolichopterus ist auch unter den Anfängern als Saugwels bekannt.

Er ist ein Bodenfisch/ Wels und gehört zu den Harnischwelsen.

Es gibt ihn in sehr vielen verschiedenen Formen.

Da wäre z.B. der blaue Antennenwels, der am häufigsten verbreitet ist.
Er ist die "normale" Form des Antennenwelses.

Dies ist aber nicht richtig, da der echte blaue Antennenwels anders aussieht,
es handelt sich wahrscheinlich um eine aus Aquarien entstandene Form.

Der falsche blaue Antennenwels müsste deshalb eigentlich Ancistrus sp. heißen.




Eine weitere bekannte Zuchtform ist die Albinoversion (siehe: Bild)

Aber es gibt den Antennenwels noch in vielen anderen Formen und Versionen,
wie zum Beispiel eine Schleierform oder den Tüpfelantennenwels..

Nachtrag von P. Wojcikowski:
Genau genommen wird die Gattung Ancistrus trivial als Antennen-Harnischwelse bezeichnet, wohin gegen die eigentlichen Antennenwelse die Familie der Pimelodidae darstellen..
 
  Heute waren schon 4 Besucher (7 Hits) hier!

Antennenwelse.de.tl empfiehlt:
eBook

 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=